Logo DWPN

News
Add to favourites



Schulung für die Deutsche Minderheit am 17-18. November in Groß Stein!

Das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit lädt zusammen mit Partnern zum Workshop für die Mitglieder der Deutschen Minderheit im Rahmen der Stärkung der Strukturen der Deutschen Minderheit ein. 

Im Rahmen der Schulung werden die TeilnehmerInnen notwendiges Wissen und Fähigkeiten erwerben, wie man wirksam in der lokalen Gemeinschaft erfolgreich Projekte plant, realisiert und abrechnet. Während der Schulung, als Programmteil findet die Debatte im Thema: „Wie dokumentiere ich die Geschichte der deutschen Minderheit in Polen?” statt.

Während der zweitägigen Schulung werden die Teilnehmer in drei von vier Gruppen arbeiten:

  1. Idee-Antrag-Abrechnung. Wie schreibe ich einen Antrag, wie realisiere ich mein Projekt, wie kann ich es abrechnen?
  2. Organisation der Ereignisse in den DFK’s. Planung und Realisierung.
  3. Lokale Geschichte in den Projekten der DFK’s.
  4. Das Jahr in dem DFK. Kleine Initiativen, die unsere Gemeinschaft aktivieren.

Die Schulung wird am 17-18. November 2018 in dem Kultur- und Wissenschaftszentrum der Theologischen Fakultät der Oppelner Universität in Groß Stein, Parkowa 1 A.

 Wir bitten Sie um die Bestätigung mit den drei ausgewählten Themen bis zum 7. November 2018 an uns zu senden. Die Teilnahmegebühr für die Schulung beträgt  30 PLN pro Person. Bitte überweisen Sie diesen Betrag auf das Konto 02 1140 1788 0000 3324 9900 1001 mit dem Titel " Schulung Deutsche Minderheit", spätestens bis zum 14.11.2018.

Die Organisatoren versichern den TeilnehmerInnen Bewirtung und Übernachtung und Programmkosten, Bedingung ist die Begleichung der Teilnehmergebühr.



« zurück



KONTAKT INFO

Magdalena Prochota
Tel. 77 402 51 05
E-Mail: magdalena.prochota@haus.pl

                                             
Sandra Mazur
Tel. 77 402 51 05
E-Mail: sandra.mazur@haus.pl

DOWNLOAD

Program[.doc]

Karta zgłoszenia[.pdf]

UNTERSTÜTZER