Logo DWPN

Forschungszentrum der Deutschen Minderheit
Add to favourites



logo

Wissenschaftlicher Beirat

Die Durchführung des Projekts wäre ohne Unterstützung, die uns die Wissenschaftler und führende Vertreter der Deutschen Minderheit leisten, nicht möglich gewesen. Für die Bestimmung der Forschungsbereiche und weitere Entwicklung des Konzepts ist der Wissenschaftliche Beirat. zuständig. Er entstand 2015 und zählt derzeit 21 Mitglieder – Wissenschaftler, die verschiedene wissenschaftliche Disziplinen, wie Geschichte, Soziologie, Politologie, Wirtschaftslehre repräsentieren; sowie Vertreter von Verbänden der Minderheit.

Der Beirat tagte im 2017 am: 3. März, 2. Juni und 10. November im Oppelner Büro des HDPZ. Während der Sitzungen wurden Themen behandelt, die mit der Realisierung der im Projekt vorausgesetzten Aufgaben zusammenhängen – Bestimmung detaillierter Problemdarstellung, der Lokalisierung, des Termins und der Vortragsautoren, die während der durch Zentrum organisierten wissenschaftlichen Konferenz vorgeführt wurden.

Themen von bestellten wissenschaftlichen Artikeln: Vereinheitlichung des Grundsatzes zur Durchführung der Interviews. Von Bedeutung erschienen die formulierten Vorschläge zur Aufnahme neuer Tätigkeiten durch das Forschungszentrum der Deutschen Minderheit, die in den folgenden Jahren des Projekts erfolgen.

Dr. Magdalena Lemańczyk arbeitete einen Bericht von den Treffen des Wissenschaftlichen Beirates (in polnischer Sprache) aus.



MENU

PARTNERS

Gefördert durch den Minister für Inneres und Verwaltung