Logo DWPN

News
Add to favourites



Konferenz z.T.: "Johannes Hellmann - außerordentliche Persönlichkeit des Schlesischen Feuerwehrwesens"


Das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit veranstaltet in Kooperation mit dem Verband der Freiwilligen Feuerwehren der Republik Polen Niederlassung in der Woiwodschaft Oppeln, am 29.04.2010 eine Konferenz z.T.: "Johannes Hellmann - außerordentliche Persönlichkeit des Schlesischen Feuerwehrwesens". Die Konferenz findet im Konferenzsaal des Marschallamtes der Woiwodschaft Oppeln, ul. Piastowska 14 - Ostrówek, ab 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt.

Schlesien ist eine Region, die durch vielseitige, aber auch schmerzhafte historische Ereignisse geprägt wurde, und die sich durch eine besondere kulturelle Vielfallt charakterisiert.

Im Laufe der Jahrhunderte gebar das Schlesische Land viele hervorragende Persönlichkeiten, die im Bereich der Kultur, der Politik, der Wissenschaft, der Kirche wirkten. Schlesien - das bedeutet nicht nur Architektur, Kunst oder Literatur, sondern vor allem sind es Menschen, die mit Schlesien verbunden, und die Träger des kulturellen Erbes der Region sind.

Das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit verfolg das Ziel, das historische Bewusstsein der Bewohner Schlesiens zu stärken. Dieses Streben verwirklicht das Haus u.a. durch die Popularisierung des Wissen über wichtige Persönlichkeiten unserer Region. 

Eine dieser Persönlichkeiten war Johannes Hellmann, ein verdienter Aktivist des Freiwilligen Feuerwehrwesens, das in Oberschlesien eine jahrhundertlange Tradition hat.

Die Konferenz hat das Ziel das Wissen über die Person Johannes Hellmanns, über sein Leben und Wirken, sowie über die Medaille zu seinem Ehren, zu stärken.

Mit der Konferenz möchten wir die jahrelangen Bemühungen von Herr Rudolf Hyla, dem Vorsitzenden der Freiwilligen Feuerwehr in Schemrowitz, unterstützen. Herr Hyla, ein passionierter Feuerwehrmann und ein Begeisterter der regionalen Geschichte, begann gemeinsam mit der Gemeinde Guttentag, u.a. durch die Enthüllung einer Gedenktafel zu Ehren Hellmanns, mit der Popularisierung dieser hervorragenden Persönlichkeit.

Im Anhang finden Sie das Programm, sowie das Anmeldeformular.

go Programm.doc

go Anmeldeformular.doc

An der Teilnahme interessierte Personen bitten wir das ausgefühlte Anmeldeformular bis zum  27. April 2010 an das HDPZ zu schicken.
Fax: 0048-77-402-51-15

Adresse:
Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit
Ul. 1 Maja 13/2
45-068 Opole

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Andrea Halenka, Tel.
0048-77-402-51-15, E-Mail: andrea.halenka@haus.pl

 

frs Das Projekt wird aus den Rückflussmitteln der Stiftung für die Entwicklung Schlesiens und Förderung lokaler Initiativen, die von früheren Zuschüssen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland stammen, finanziert.



« zurück


SEITE MENU
HAUSBOOKS.pl
Hausbooks.pl
UNSERE PROJEKTE

CBMN




Kuźnia Młodych Liderów