Logo DWPN

News
Add to favourites



Im Zeitraum von 30. November - 3. Dezember 2005 fanden in Gleiwitz/Gliwice feierliche Kulturevents anlässlich des 15. Todestages von Horst Bienek




Im Zeitraum von 30. November - 3. Dezember 2005 fanden in Gleiwitz/Gliwice feierliche Kulturevents anlässlich des 15. Todestages von Horst Bienek statt. Im Rahmen der erfolgreichen Bienek-Kulturtage wurde zum ersten Mal in Polen und in der Geburtsstadt des deutschen Schriftstellers der Horst-Bienek-Preis für Lyrik von der Bayerischen Akademie der Schönen Künste verliehen. In diesem Jahr ging der Hauptpreis an Dr. Alfred Kolleritsch und der Förderpreis an Anja Utler. Hauptveranstalter waren: Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit, Bayerische Akademie der Schönen Künste in München sowie die Selbstverwaltung der Stadt Gliwice. Darüber hinaus haben wir zur Mitveranstaltung dieses - sowohl für die Stadt Gleiwitz/Gliwice als auch für den deutsch-polnischen Kulturaustausch - wichtiges Ereignisses andere Gleiwitzer Kulturinstitutionen eingeladen: Museum in Gleiwitz, Gleiwitzer Kino "Bajka" sowie das Gleiwitzer Musiktheater.

Ein detailliertes Rahmenprogramm ist beiliegend zugänglich!

 Rahmenprogramm der Veranstaltungen (MS Word - 867kb)

 

Organizator:

 

Projektpartner:

 
 

 

Medien-Partner

 

Mit der finanzieller Unterstutzung:


Stiftung
für deutsch-polnische Zusammenarbeit

 

Projekt realizowany w ramach Roku Polsko-Niemieckiego:



« zurück


SEITE MENU
HAUSBOOKS.pl
Hausbooks.pl
UNSERE PROJEKTE

CBMN




Kuźnia Młodych Liderów