Logo DWPN

Aktualności
Dodaj do ulubionych



Stellenausschreibung: Geschäftsführer des Hauses der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit


Der Vorstand des Hauses der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit schreibt folgende Stelle aus: Geschäftsführer/-in des Hauses der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit

 

 

 

 

 

 

 

Aufgaben:

  • Leitung der laufenden Aufgaben des HDPZ, gemäß der Satzung, den Vorgaben des Vorstands und im Rahmen des Budgets der Organisation,
  • Vorbereitung und Aufstellung der jährlichen Berichte,
  • Aufstellung des Budgets und die Verwaltung des Eigentums der Organisation. Aufsicht über die Buchhaltung,
  • Antragstellung an polnische, deutsche und andere Institutionen für finanzielle und materielle Mittel. Der/die Geschäftsführer /-in ist verantwortlich für die Verwendung der zugewendeten Mittel, gemäß der Satzung und deren Verwendungszweck,
  • Repräsentation der Organisation,
  • Einstellung neuer Mitarbeiter und Leitung des Personals.

Anforderungen:

1. Volle Rechts- und Geschäftsfähigkeit,
2. Erfahrung in der Arbeit in einer Nichtregierungsorganisation (NGO),
3. Erfahrung in einer leitenden Position,
4. Abgeschlossenes Masterstudium, bevorzugt in Sozialwissenschaften,
5. Fließende Deutsch- und Polnischkenntnisse,
6. Kenntnis über die gegenwärtige Situation und die Thematiken der Deutschen Minderheit in Polen und über die deutsch-polnischen Verhältnisse,
7. Erfahrung im Personalmanagement,
8. Kenntnisse über die Grundsätze des Funktionierens einer Nichtregierungsorganisation in Polen.

 

Bewerbungsunterlagen:

Ihre Bewerbungsunterlagen, bestehend aus:

- CV (inklusive einer Zustimmung für die Verwendung Ihrer Unterlagen zur Datenverarbeitung, die im Rahmen des Auswahlverfahrens notwendig ist)
- einem Motivationsschreiben, in dem in einer kurze Skizze eigene Vorstellungen über das Funktionieren des Hauses der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit dargelegt werden (max. 4 Seiten in A4-Format) sowie
- Kopien der Dokumente (Diplome, Arbeitsbescheinigungen, Erklärungen), die das Erfüllen der formalen Anforderungen bestätigen (Punkte 1 bis 4),

nehmen wir bis zum 30. Juni 2015 (Eingangsdatum) entgegen. Die Adresse: Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit, Bojkowska 37, 44-100 Gliwice/Gleiwitz, E-Mail: haus@haus.pl. In einem ersten Verfahren wird überprüft, welche Bewerber die formalen Anforderungen erfüllen (Punkte 1 bis 4). Die Kandidaten, die die formalen Erwartungen erfüllen, werden zur zweiten Phase des Wettbewerbes eingeladen (ein individuelles Gespräch mit der Wettbewerbskommission).

Weitere Informationen über das Wettbewerbsverfahren erhalten Sie unter der Telefonnummer +48 324612070.



« wstecz


MENU DZIAŁU
POWRÓT DO MAPY
HIT WYDAWNICZY


Atlas Historyczny
Górny Śląski
w XX wieku
HAUSBOOKS.pl
Hausbooks.pl
NASZE PROJEKTY

CBMN
Portal organizacji Pozarządowych Województwa Opolskiego
Opolska Kuźnia Przedsiębiorczości 4
Bilingua
Archiwum Historii Mówionej